Über mich

Astrid Kriech

  • ganzheitliche Gesundheitsberaterin mit Schwerpunkt Körperstatik
  • dipl. TCM Mykotherapeutin
  • dipl. Dorntherapeutin
„Das Herz muss Hände haben, und die Hände ein Herz“

 

Ich wurde im Jahre 1971 in Freising/Oberbayern als die 3te Tochter eines selbständigen Installateurs und einer Krankenschwester geboren. Nach Abschluss meiner Schulbildung machte mir die Gesundheit einen Strich durch meine Zukunfts-Planung – wegen massiver Allergien wurde mir abgeraten meinen medizinischen Wunschberuf zu erlernen, so daß ich völlig frustriert aus Protest eine Bürolehre anfing.

Ab da begann mein Umweg. Schon immer interessiert an alternativ-medizinischen Methoden, dem Ergründen des Warum Was Wie im Körper, und der Freude am Arbeiten mit Menschen, besuchte ich in meiner Freizeit diverse Kurse und Ausbildungen, und verschlang reihenweise Bücher, bis ich dann endlich da ankam wo ich heute bin …

Ab 2002 lebte ich dann am schönen Tegernsee und habe dort dann begonnen in meinem jetzigen Beruf erst nebenberuflich und dann Vollzeitig von zu Hause aus und im „mobilen Service“ zu arbeiten… Ab 2006 hatte ich dort meine eigene kleine Gesundheitspraxis, die Vital-Alm, angeschlossen an das Hotel Askania in Bad Wiessee, das allen meinen Kunden ermöglichte, zusätzlich zu meinen Behandlungen auch noch die Wellness-Möglichkeiten für die Hotel-Kunden mit zu nutzen.

2010 bin ich dann in die Schweiz zu meinem inzwischen Mann gezogen, und praktiziere seit dem nur noch in der Schweiz.

Meine Praxis-Philosophie, oder wobei ich Sie begleiten kann..

Wobei ich Sie unterstützen kann hängt von Ihnen persönlich ab; von Ihrer Bereitschaft zur Mitarbeit und von Ihrer Bereitschaft, die Verantwortung für Ihre Gesundheit wieder selbst zu übernehmen.

Das ist meiner Ansicht nach nicht so schwer, benötigt jedoch ein bisschen Disziplin und Zeit. Aber selbst, wenn es Ihnen scheinbar an Beidem mangeln sollte, bin ich mir sicher, dass wir gemeinsam einen auf Sie persönlich zugeschnittenen Weg zu mehr Gleichgewicht und Wohlbefinden, und somit auch zu mehr Gesundheit und Lebensfreude finden werden.

Das Ziel meiner Behandlungen ist es nicht, die Symptome Ihrer Krankheit zu behandeln, sondern gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, wo und wie Ihr Körper und/oder Ihr Leben aus dem Gleichgewicht geraten sind, und Sie dann dabei anzuleiten, zu unterstützen und zu motivieren Körper/Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Jeder Mensch ist Einzigartig, kommt aus einem anderen Lebensumfeld, hat andere Zugangskanäle und reagiert anders auf die einzelnen Anwendungen. Deshalb sind meine Anwendungen sehr individuell auf die entsprechenden Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten und werden bei Bedarf / auf Wunsch entsprechend angepasst.

In meiner langjährigen Berufspraxis durfte ich schon viele Male miterleben, was ein sehr positiver Nebeneffekt meines Arbeitsansatzes ist, dass oft bereits lange vorhandene, kleinere und größere Beschwerden sich im Verlauf der Zusammenarbeit scheinbar wie von selbst in Luft auflösen.

Das Resümee meiner Klienten gemeinhin ist, dass Sie seither körperlich, wie auch geistig und seelisch gesünder, belastbarer, beweglicher und flexibler sind. Sie fühlen den Boden wieder unter Ihren Füssen, sind allgemein besser gelaunt und das Leben macht wieder mehr Freude. Auch der Tag scheint bei einigen plötzlich wieder „mehr Stunden“ zu haben. 

Meiner Erfahrung nach sind in den allermeisten Fällen Ihr Verdauungs- und Entgiftungsapparat (Magen-Darm / Leber…), Ihr Bewegungsapparat (Skelett und Muskulatur) und Ihre Einstellung zum Leben („Mind-Set“ / Glaubenssätze / Stressbelastung-Traumata) die Dreh- und Angelpunkte, über die man die meisten positiven Resultate erzielen kann.

Der Darm ist nicht nur die Versorgungszentrale unseres Körpers. Ohne einen sauberen und funktionsfähigen Darm, und ohne ein funktionierendes Recycling mit dazugehöriger regelmäßiger „Müllabfuhr“ können Sie weder Nährstoffe aufnehmen, die Ihr Körper aber dringend benötigt um alle Stoffwechselprozesse ordentlich ausführen zu können, noch das Leben und Ihren Alltag richtig verdauen. 

Inzwischen weiss auch die Schulmedizin, dass in unserem Darm mehr Nervenzellen vorhanden sind als in unserem Gehirn, und das bisher oft belächelte „Bauchhirn“ (ENS=Enterisches Nervensystem) wohl doch der Realität entspricht und einen großen Einfluss auf unser körperliches aber auch auf unser geistig/seelisches Wohlbefinden und Gleichgewicht hat.

Ein gesunder Darm, eine regelmäßige „Müllabfuhr“, ein funktionierendes Recycling, und eine gesunde Wirbelsäule haben zur Folge, dass die allermeisten biochemischen Vorgänge im Körper sich regenerieren und so auch wieder besser funktionieren können….

Wird also z.B. Ihr Stoffwechsel angeregt, kann die Durchblutung sich besser regulieren, die Sauerstoffversorgung (im Gehirn) nimmt wieder zu, was es Ihnen unter anderem erleichtern kann sich zu konzentrieren… Oft verschwinden dabei auch mehr oder weniger chronische Schmerzen/Beschwerden. Die Verdauung beginnt sich zu regulieren, was z.B. auch bei geplanter Gewichtsreduktion und bei Allergien sehr hilfreich sein kann…

Die Wirbelsäule mit ihrem Spinalkanal (Rückenmark & Kundalini), ist die wichtigste „Daten- und Energie-Autobahn“ unseres Körpers und zugleich die Verbindung zum Schalt- und Steuerzentrum des Menschen (Gehirn). Erst wenn im Spinalkanal die Signale wieder störungsfrei fliessen und die Hindernisse darauf, darin und daneben weggeräumt sind, können Sie Ihre uneingeschränkte körperliche Beweglichkeit wiedererlangen.

Dann fehlt nur noch die Ordnung in den gedanklichen und emotionalen Filtern, durch die wir unser Leben betrachten und gestalten. Diese Filter, auch Glaubenssätze genannt, eignen wir uns im Laufe unseres Lebens an, wir lernen sie von unserer Familie, übernehmen sie aus der Gesellschaft, ahmen sie nach von unseren Idolen… Aber nicht alle davon sind wirklich zu unserem Höchsten und Besten, und einige davon tragen oft ganz erheblich zu unseren geistigen, seelischen aber auch zu unseren körperlichen Missempfindungen und Befindlichkeitsstörungen bei. Das Sichten und Ordnen dieser Glaubenssätze trägt ganz entscheidend mit dazu bei, dass vieles sich „in Luft“ auflöst, was uns unbewusst im Leben behindert hat.

Für mich bedeutet Gesundheit die freie, leichte, fried- und freudvolle Beweglichkeit von Körper, Geist und Seele. Und es bereitet mir sehr viel Freude meine Klienten auf Ihrem Weg dorthin begleiten zu dürfen.

Worauf Sie sich bereits im Vorfeld einstellen sollten:

Wenn ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Gleichgewicht begleiten darf, erhalten Sie von mir immer wieder „Hausaufgaben“ der unterschiedlichsten Art. Es ist Ihre Gesundheit, und nur wenn Sie Ihre bisherigen Bewegungs-, Verhaltens- und Gedankenmuster ändern bzw. entsprechend anpassen kann Ihre Gesundheit nachhaltig besser werden.

Gemeinsam finden wir bei Ihrem ersten Termin heraus, was für Sie und Ihr Wohlbefinden am Wichtigsten ist. Dabei entscheiden Sie, in welcher Weise wir zusammenarbeiten wollen:

  • ob Sie Ihr inneres und/oder äußeres Gleichgewicht wiederherstellen wollen, 
  • ob Sie ein einzelnes aktuelles „Problem/Thema“ bearbeiten möchten,
  • ob Sie nur eine wohltuende Massage, eine allgemeine Gesundheitsberatung, eine Vitaldatenmessung oder eine … möchten.​​​​​​​

Ich freue mich darauf Sie auf diesem Weg begleiten zu dürfen.